links_ballett_bg
ballett mit freude bewegen

Christiane Hildebrandt-Böhm



Dipl. Ballettpädagogin
Mitglied Deutscher Berufsverband für Tanzpädagogik e. V.
Mitglied TaMeD - Tanzmedizin Deutschland e. V.
Gründungsmitglied des Ballettpädagogenverein Für Borrmann Ballettmethodik e. V. (BBB)


Christiane Hildebrandt-Böhm war acht Jahre festes Mitglied der Abraxas Dance Company - München.

Sie arbeitete als freiberufliche Tänzerin und erhielt u.a. Gastverträge an verschiedenen Theatern in Deutschland.

Ihre Ausbildung zur Pädagogin absolvierte sie parallel zu ihrer Tanzausbildung, da ihr die pädagogische Arbeit - vor allem mit Kindern - von Anfang an ein großes Anliegen war. Ihre Erfahrung als Tänzerin sowie die kontinuierliche Fortbildung und Weiterentwicklung in den Bereichen Pädagogik und Anatomie im Tanz - insbesondere bei Kindern in deren Entwicklungsstufen - bilden ein wichtiges Fundament für ihre heutige Arbeit.

Ihre Tätigkeit als Pädagogin an verschiedenen Schulen in und um München bringen an Erfahrung mit, was wichtig ist für eine gut aufgebaute und strukturierte Ballettschule.

Seit 1999 ist sie aktives Mitglied bei TaMeD - Tanzmedizin Deutschland e.V.

2001 -2005: Studium zur Dipl. Ballettpädagogin bei Ursula Borrmann und Bachtijar Rabimow nach dem Leningrader Stoffplan und der Waganowa-Methode in Köln.

Sie ist weiterhin Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik e.V.

Zusätzliche Ausbildung:
Seit 2003 ist Christiane Hildebrandt-Böhm Certified Trainer für GYROTONIC ® und seit 2004 auch
für GYROKINESIS ®


böhm
rechts_ballett_bg